Druckversion: [ www.dombauverein-speyer.de/ ]


Dienstag, 02. August 2022

Autorenlesung mit Uwe Ittensohn im Kaisersaal des Doms

Am Donnerstag, 25. August, liest der Speyerer Autor Uwe Ittensohn im Kaisersaal des Doms aus seinem Buch „Abendmahl für einen Mörder“. In diesem Krimi spielt der Speyerer Dom eine nicht unwesentliche Rolle: Aus Steinskulpturen am Domportal, theologischen Texten, Schutzpatronen, Märtyrern und Reliquien ergibt sich für die Romanfigur André Sartorius ein verstörendes Bild … Der Gmeiner-Verlag, der dieses Buch veröffentlicht hat, spendet für jedes verkaufte Exemplar einen Euro an den Dombauverein. Am 25. August wird der Verlag einen Scheck über die bisher zusammengekommene Spendensumme überreichen. Die Lesung findet in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Osiander statt. Der Eintritt kostet 10 Euro. Karten können beim Dombauverein per E-Mail vorbestellt werden. Sie werden an der Abendkasse ausgegeben. Im Preis eingeschlossen ist ein Ausklang mit Domsekt. Der Autor Uwe Ittensohn, 1965 in Landau geboren, ist bekennender Pfälzer und lebt seit seiner Kindheit in Speyer. Er beschäftigt sich in seiner Freizeit intensiv mit der Speyerer Stadtgeschichte. Dabei stattet er auch immer wieder mal dem Dom einen Besuch ab, um für seine inzwischen vier Speyerer Regionalkrimis zu recherchieren.

zu den aktuellen News

zum News-Archiv

Top