Donnerstag, 21. Juni 2018

Studienfahrt "Auf den Spuren Martin Luthers" vom 8. bis 15. September

Foto: Lutherstadt Wittenberg

Teilnahme noch möglich

2017 feierte man an vielen Orten 500 Jahre Reformation. Die großen Besucherströme sind nun vorbei. Jetzt kann man sich wieder in Ruhe den "Luther-Schauplätzen" widmen. Wir besuchen seine wichtigsten Wirkungsstätten in Franken, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Hotelstandorte sind in Weimar (4 Nächte) und Halle (3 Nächte). Veranstalter ist das Bayerische Pilgerbüro München in Zusammenarbeit mit dem Pilgerbüro Speyer. Die Reiseleitung hat Dr. Walter Appel.

Eine Anmeldung für diese attraktive Studienfahrt ist noch möglich. Interessenten mögen sich bitte an die Geschäftsstelle des Dombauvereins, Tel.  06232 102116, wenden. Die Geschäftsstelle ist vormittags besetzt. Sie erhalten von dort einen Flyer mit weiteren Informationen und dem Anmeldeformular.

Anzeige

Folgende Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen unterstützen den Dombauverein:

Anzeige