Häufige Fragen

Mitgliedschaft

Wie werde ich Mitglied?

Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung online aus und senden sie mit einem Klick an die Geschäftsstelle. Selbstverständlich können Sie die Beitrittserklärung auch als PDF-Datei auf Ihren Rechner laden, ausfüllen und per Post oder Fax an die Geschäftsstelle schicken. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsche eine Beitrittserklärung per Post zu.

Hier geht's zur Online-Beitrittserklärung.

 Hier können Sie die Beitrittserklärung als PDF-Datei herunterladen.

Was erhalte ich nach der Anmeldung?

Nach der Anmeldung senden wir Ihnen ein Begrüßungspaket. Es beinhaltet ein Begrüßungsschreiben, Informationen über den Dombauverein, den Mitgliedsausweis ein aktuelles Exemplar unserer Mitgliederzeitschrift "Domkurier" sowie unser Erkennungszeichen, die Anstecknadel.

Für Neumitglieder wird einmalig im Frühjahr eine besondere Domführung angeboten.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 30 Euro, für Ehepaare 45 Euro.

Ermäßigung (15 Euro) erhalten Familienangehörige, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Auszubildende und Arbeitssuchende. Juristische Personen zahlen einen Beitrag von 110 Euro im Jahr.

Kann ich den Beitrag ändern?

Sie können selbstverständlich auch einen Jahresbeitrag leisten, der über dem Mindestbeitrag liegt.

Überweise ich den Beitrag direkt mit der Anmeldung?

Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie uns das ausgefüllte SEPA-Lastschriftmandat zusenden.

Wann buchen Sie ab?

Wir buchen Ihren festgelegten Jahresbeitrag jedes Jahr im März ab. Haben Sie sich gerade angemeldet, buchen wir Ihren ersten Beitrag im Folgemonat der Anmeldung ab.

Welche Kündigungsbedingungen gibt es?

Sie können jederzeit schriftlich mit Wirkung zum Jahresende kündigen.

Der Kaiserdom zu Speyer - UNESCO Weltkulturerbe

Anzeige

Folgende Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen unterstützen den Dombauverein:

Anzeige